Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt

Zuwachs bei den HighTech Tools

Juw_03_1Z-AU

 

Die HighTech-Tools haben Zuwachs bekommen. Zu den bereits bekannten Figuren 1AU, 38AU, 414AU und 446AU haben wir das AU-Programm um die 1Z-AU in den Größen 002, 003 und 004 erweitert. Die Rundfräser-Verzahnung mit stirnüberlaufender Schneide ermöglicht das axiale Eindringen in den Werkstoff. Der kurze, hinter der Stirnrundung liegende, zylindrische Anteil des Werkzeuges kann zusätzlich radial eingesetzt werden. Die freie Sicht auf das Werkstück durch den schlanken Hals erweist sich als weiterer Vorteil, besonders bei feinsten Arbeiten wie sie mit der kleinsten Größe (ISO-Größe 002) vorgenommen werden können.

Mit den filigranen Arbeitsteilen können beispielsweise Fassungen für Steine nachgearbeitet werden und Kanten lassen sich gezielt brechen. Die langlebigen HighTech-Tools aus heißisostatisch verdichtetem Feinstkornhartmetall zeigen ihre positiven Eigenschaften besonders bei der Bearbeitung von harten Schmuckwerkstoffen wie Platin, Titan, Weißgold und auch Juwelierstahl. Diese langlebigen Werkzeuge erkennen Sie an dem goldfarbenen Ring am Schaft.

 

Siehe Sonderprospekt.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion